Ein Abend zum Schmunzeln

Wenn Eberhardt Apffelstaedt aus seinen „Finnen-Büchern“ vorliest wird’s gemütlich und unterhaltsam. Das merken die Zuhörer sofort, das bringt der Autor gleich rüber – und so nimmt man sein Glas Wein oder Bier in die Hand, lehnt sich gemütlich im Stuhl zurück und genießt! Die Gedanken tragen einen dann nach Finnland zu Matti – man erlebt seine Missgeschicke mit, bedauert und belächelt diesen Pechvogel und wünscht sich, dass die Lesung noch laaaaange dauern wird. Einen wirklich kurzweiligen, von Klaviermusik untermalten Abend hat uns Apffelstaedt da geschenkt. Kiitos!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.