Mölkkyturnier

Wie jedes Jahr vor den Sommerferien, trafen wir uns auch 2018 zu unserem inzwischen schon zur Tradition gewordenen Mölkky-Turnier auf dem Sportplatz des Postsportheimes. Drei Gruppen mit jeweils fünf Spielerinnen und Spielern traten gegeneinander an. Nach mehereren wirklich lustigen Spielrunden und einigem
Rechnen waren die Sieger ermittelt – die besten jeder Gruppe erhielten einen Preis – einen finnischen Likör und „Lesestoff“ aus Finnland.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein finnisch-fränkisches Spezialkonzert

präsentierte „Boxgalopp“ den Hofer Gästen in der Kulturkantine. Gut besucht und bald auch bei bester Laune und Stimmung erlebten die Zuhörer ein Konzert, wie es sonst sicher nirgendwo geboten wird. Einerseits so ganz und gar fränkisch, klar standen doch mit David Saam, Carolin Pruy-Popp und Res Richter drei Volxmusikanten reinsten Wassers auf der Bühne, dann aber auch wieder so finnisch, wie man es von einer deutschen Band vielleicht nicht erwarten würde. Für den finnischen Part zeigte sich vor allem David Saam verantwortlich. Er hat einige Zeit in Finnland gelebt, die finnische Volksmusik studiert und er beherrscht die finnische Sprache. Vom Gerchla bis zu kaunis Kultani fehlte nichts im Repertoire und als sich das Konzert dem Ende zu neigte, war das Publikum mit nur einer Zugabe nicht zufrieden…

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Jubiläumsabend mit viel Emotion

Den Abschluss des Jubiläumsjahres „Suomi 100“ machte mit einem wundervollen und vielbeachteten Konzert unser Freund Markojuhani Rautavaara. Eröffnet wurde der Festabend zunächst vom Hofer Kinderchor „Farbenfroh“ unter der Leitung von Katharina Burkhardt mit dem finnischen Volkslied „Kalliolle Kukkulalle“, bevor dann Rautavaara sein großes Repertoir zum besten gab: Volksmusik, Tangos, Seemannslieder, Polkas und Wiegenlieder – klagend, schmunzelnd, rauh und auch sanft , virtuos sich auf der Gitarre selbst begleitend, begeisterte er wieder einmal sein Publikum. In der Pause durften die beiden Vorsitzenden Sonja Ranki und Elfriede Krebs zwei langjährige Mitglieder ehren. Seit 40 Jahren sind Ritva und Günther Weisser Mitglieder der DFG – ein Grund für die Treue zum Verein zu danken und diesen Dank mit einem Buch- und Likörgeschenk zu unterstreichen. Mit der finnischen Nationalhymne endete der wundervolle musikalische Abend.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Begegnungen

Franken trifft Finnland – Das Akkordeonorchester der Hofer Symphoniker trifft Tuija Komi.  Ein ungewöhnliches, einmaliges Konzert erlebten die Zuhörer in der vollbesetzten Hofer Marienkirche. Die Hofer Instrumentalisten holten sich die ganze Welt der Musik auf ihre Tasten und begeisterten mit Mozarts Zauberflöte, Andrew Lloyd Webbers Starlight Express, Boellmanns Suite Gothiquew und Wagners Lohengrin. Mit diesen nicht alltäglichen Facetten der Akkordeonmusik zogen sie die Zuhörer sofort in ihren Bann. In nichts standen dann Tuija Komi und ihr virtuos spielender Akkordeonist Vlad Cojocaru dem Orchester nach als sie neben ruhigen finnischen Liedern auch Bossa Nova, Samba und Tango zum besten gaben – letzteren als Hommage an den aus Argentinien stammenden Papst Franziskus.  Mit dem gemeinsamen Medley setzten alle Musiker einen fulminanten Schlusspunkt, der die Zuhörer zu Beifallsstürmen hinriss.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kalevi Kiviniemi – der Weltklassekünstler

Was Kalevi Kiviniemi bei seinem Konzert in der Hofer Michaeliskirche der Heidenreichorgel an Tönen entlockte, begeisterte auch, oder vielleicht vor allem, die Kenner unter den Zuhörern. So fielen auch die Reaktionen nach dem Konzert entsprechend aus und die Begeisterung drückte sich in Superlativen aus: Grandios – Einmalig – Fulminant – Großartig, um nur einige zu nennen.  Dieses besondere Konzert im Jubiläumsjahr konnte nur mit Hilfe der Stadt Hof erfolgen, welche im Rahmen der Städtepartnerschaft Hof-Joensuu dieses Konzert großzügig unterstützte.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kulturnacht – Umwelttag

Ob bei der Hofer Kulturnacht im Theater oder beim Umwelttag am Theresienstein – die DFG ist dabei. 2017 war das Jahr des großen finnischen Jubiläumsjahres „Suomi 100“, Finnland in allen seinen Facetten stellten wir vor: Urlaubsland, Sauna, Küche, Musik, Geschichte, Literatur, und, und, und…..  Erfreulich ist immer, wie viele Hofer/innen uns dann immer besuchen, Fragen stellen oder von ihren eigenen schönen Erlebnissen in Finnland berichten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mimie Moore – drei starke Frauen

Drei junge Frauen in buntem Outfit und barfuß kommen auf die Bühne der Kulturkantine und sorgen in kürzester Zeit für beste Unterhaltung. Mit ihrer vielseitigen Musik,  so absonderlichen Instrumenten wie Waschwannenbass, Waschbrett und Vogelpfeife und ihren klaren Stimmen versetzten sie die Zuhörer ins Land der Tausend Seen. Sehnsuchtvoll und melancholisch, aber auch kräftig und schwungvoll ist ihre Musik und lässt die Zuschauer den Traum von Seen, Wäldern, Saunen und viel Natur träumen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Finnisch-Französischer-FilmGenuss

Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki

Ein erster Versuch, das vorneweg genommen, der so gelungen war, dass er nach einer Wiederholung ruft: der „Finnisch-Französische-FilmGenuss“, ein gemeinsames Projekt mit der Deutsch-Französischen-Gesellschaft Hof. Im Fordergrund standen zwei in Originalsprache gezeigte Filme. Eine französische Komödie und der finnischen Film „Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki“ (Hymyilevä mies) des finnischen Regisseurs Juho Kuosmanen. Beide Filme fanden bei dem zahlreichen Publikum großen Anklang, genau so wie das in der Pause angebotene Finnisch-Französische-Buffet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Duo Feu – Feuriger Auftritt in Hof

Fasziniert waren die Zuhörer in Kampschultes Kulturkantine von den musikalischen Vorträgen die Soila Häkkinen und Jarkko Launonen als „Duo Feu“ zum besten gaben. Virtuos spielten die beiden Profis auf ihren Instrumenten, Violine und Violoncello, das, was sie selbst „musikalisches Esperanto“ -Klassik beeinflusst von verschiedensten Stilrichtungen- und mit dem sie die Zuhörer an die klassische Musik heranführen wollen. Ein Adventkonzert, das die musikinteressierten Zuhörer begeisterte.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Abend zum Schmunzeln

Wenn Eberhardt Apffelstaedt aus seinen „Finnen-Büchern“ vorliest wird’s gemütlich und unterhaltsam. Das merken die Zuhörer sofort, das bringt der Autor gleich rüber – und so nimmt man sein Glas Wein oder Bier in die Hand, lehnt sich gemütlich im Stuhl zurück und genießt! Die Gedanken tragen einen dann nach Finnland zu Matti – man erlebt seine Missgeschicke mit, bedauert und belächelt diesen Pechvogel und wünscht sich, dass die Lesung noch laaaaange dauern wird. Einen wirklich kurzweiligen, von Klaviermusik untermalten Abend hat uns Apffelstaedt da geschenkt. Kiitos!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar